Website Analyse und Auswertung

Google Analytics vs. Piwik

Google ist mit der
Einführung des Web-Statistik-Tools Google-Analytics innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer im Bereich der Websiteanalyse aufgestiegen. Die Vorteile von Analytics scheinen klar auf der Hand zu liegen: Die Anwendung ist intuitiv, bietet umfangreiche Auswertungen und ist
kostenlos. Was viele allerdings nicht wissen: Analytics
sendet alle Daten Ihrer Nutzer direkt an Google!
Damit können die erhobenen Daten von Google kommerziell genutzt und weiterverarbeitet werden. Das widerspricht dem Datenschutz und hinterlässt mehr als ein ungutes Gefühl.



Piwik ist nicht ganz so umfangreich wie Google-Analytics, ist aber für den normalen Gebrauch mehr als ausreichend. Piwik erfreut sich großer Beliebtheit und wird als echte Alternative angesehen. Im Gegensatz zu Google-Analytics ist Piwik Open Source und bietet deshalb offene Schnittstellen zur Anpassung an individuelle Anforderungen. Eine große Entwicklergemeinde garantiert die erfolgreiche Weiterentwicklung der Software. Piwik wird einfach auf ihrem Server installiert. Es werden keinerlei Daten an Dritte übermittelt. So können Sie im Sinne ihrer Nutzer einen verantwortungsvollen Umgang mit Daten garantieren, die ausschliesslich der Analyse ihrer eigenen Website dienen.

Unter anderem ist Piwik auf größeren Webseiten wie gruene.de oder attac.de im Einsatz.


Screenshot Piwik

SEO Übersicht

Mehr zu Piwik

Das machen wir

  • Installation und Anpassung von Piwik an ihre Bedürfnisse
  • Schulung für Piwik
  • Auswertung der Daten
  • Laufende Betreuung
  • Weiterentwicklung an neue Anforderungen