TYPO3

Das Open Source basierte CMS


Inhalte einfach selbst verwalten

TYPO3 ist ein vielseitiges und flexibles Content Management Framework. Es vereint die Vorteile zweier Welten: Umfangreiche «Out-of-the-box» Funktionalität mit einer großen Auswahl an Standard-Modulen. Basierend auf einer robusten Hochleistungs-Architektur kann praktisch jede Erweiterung und Spezialentwicklung integriert werden.

TYPO3 ist dabei ein sehr benutzerfreundliches, intuitiv bedienbares Werkzeug. Dadurch fällt es Autoren leicht, Webseiten sogar mit komplexer Funktionalität mit wenigen Mausklicks selbst zu produzieren, zu verwalten und zu pflegen. Als serverseitige plattformunabhängige Applikation kann TYPO3 mit praktisch jedem verfügbaren Browser bedient werden. Durch die vollständige Trennung von Layout und Inhalt sind den Designmöglichkeiten in TYPO3 keinerlei Grenzen gesetzt.

TYPO3 eröffnet webgestützte Kommunikation für jedermann. Nahtlose Integration verschiedener Arten von Multimedia-Inhalten und Bildmanipulation/-erzeugung (on-the-fly) sind nur einige von vielen Standardfunktionen. Dazu gehört auch ein internes Messaging- sowie ein Workflow-Kommunikationssystem für verteiltes Authoring und siteübergreifende Kollaboration.

TYPO3 ist Open Source Software unter der GPL.


TYPO3 ist lizensiert unter der GPL (GNU/General Public License). Das bedeutet, ganz im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern: Keine Lizenzgebühren! Demnach fließen 100% Ihres Budgets in die Anpassung an Ihre Bedürfnisse. Sie bezahlen lediglich die Agenturleistungen.

Durch die weltweit starke Verbreitung wird mit einer TYPO3-Website eine Unabhängigkeit von Dienstleistern garantiert.

Mehr als 33 Sprachen sind bereits voll integriert: Englisch, Dänisch, Deutsch, Norwegisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Tschechisch, Polnisch, Slowenisch, Finnisch, Türkisch, Russisch, Rumänisch, Portugiesisch und Schwedisch.... Verschiedene Sprachversionen können in derselben Seite (One-Tree-Concept) eingefügt und verwaltet werden, ohne extra einen Seitenzweig dafür aufbauen zu müssen.

Die schnelle Backend-Benutzeroberfläche funktioniert für jeden modernen Webbrowser und kann für jede Erweiterung angepasst werden. Dank der einheitlichen und intuitiven Navigation findet man sich darin schnell zurecht. Durch Unterteilung in primäre und sekundäre Eingabefelder wird Komplexität reduziert. Sekundäre Optionen können auf Wunsch eingeblendet werden.

Es stehen mehr Plugins, als Sie vermutlich je brauchen werden, zur Verfügung, darunter z. B. News, Foren, Kalender, Gästebücher, Sitemaps, Email-Formulare, Umfragen, Ratings, FAQs, Glossare und Onlineshops... Einfach installiert mit einem Klick.

Seiten sowie einzelne Inhaltselemente können zeitgenau geschaltet werden, so dass sie zu vorherbestimmten Zeitpunkten selbständig on- und offline gehen.

Der Filemanager ermöglicht Upload, Umbenennung, Kopieren, Verschieben, Löschen und sogar Online-Editing. Backend-Usern und -Gruppen können private Home-Ordner auf dem Server zugewiesen werden. Jeder Pfad, sofern er irgendwie im Internet erreichbar ist, kann gemountet werden.

Frontend User Registrierung
Besucher können sich auf der Website registrieren. Die Maske der dabei zu erfassenden Daten ist vollständig anpassbar.
Frontend User Login
User können sich einloggen, ihr Profil ändern, die Registrierung löschen und sich vergessene Passworte zusenden lassen.
Personalisierung von Inhalten
Jedes Element, ob Seite, Inhalte oder ganze Bereiche kann für bestimmte Gruppen sichtbar (oder unsichtbar) geschaltet werden. Es können sogar eigene Templates für Gruppen eingespielt werden.
Benutzerseiten
User können auf eine personalisierbare Homepage weitergeleitet werden. Interne Emailfunktion Frontent User können Emails an andere User senden. User Contributed Content User können News einreichen und z.B. mittels Kommentaren, Foren oder Gästebüchern zum Inhalt beitragen.
Visitor Tracking System
Der vom Besucher besurfte Pfad lässt sich via Statistiken nachvollziehen.

Mit der Responsive Preview ist es für Sie möglich, eine Vorschau für Ihre Website auf verschiedenen Bildschirmgrößen zu erhalten. Dadurch können Sie direkt im Backend einen Eindruck erhalten, wie Ihre Website z.B. auf einem Smartphone oder Tablet dargestellt wird.

TYPO3 weckt den Content-Manager in Ihnen! WYSIWYG-Editing (what you see is what you get), Frontend-Editing, Tabellen und Form-Wizards, automatisches Bildhandling machen jeden Durchschnittsanwender in nur wenigen Sekunden zum versierten Content-Autor.